genaue Zeit
Aktuelles Datum
... lade Modul ...

Archiv 2011 / Ältere Berichte, Fotos, Spielberichte usw.

Rabauken Fußballschule des FC St.-Pauli zu Gast in Wanna

FC  St.- Pauli Fußballschule war ein voller Erfolg

 

Wanna (fs) FC St.- Pauli das ist für viele einfach „Kult“. Michael Heinsohn Jugendwart beim TSV Wanna und Jürgen von Ahnen Trainer und Betreuer einer D-Juniorenmannschaft beim TSV Wanna ist es gelungen die „FC St.-Pauls-Rabauken-Fußballschule des Bundesligateam nach Wanna zu holen. Vom 2. bis 5. Juni machten die qualifizierten Trainer des „Kiez Clubs“ Station auf dem Sportplatz in Wanna. Jeden Tag ab 9.30 Uhr gab es zwei Übungseinheiten und zusätzliche Aktivitäten. 64 Jungen und Mädchen zwischen 6 und 13 Jahren nahmen an der Fußballschule teil und konnten an einem spannenden Fußballtraining mit qualifizierten Jugendtrainern teilnehmen. Für alle Teilnehmer gab es neben dem gemeinsamen Mittagessen auch die braunen Trikots des FC St.- Pauli komplett mit Namen des Lieblingsspielers, Sporthose und Stutzen und ausreichend Getränke.
Die FC St.-Pauli Fußballschule in Wanna war ein voller Erfolg. Über 60 Teilnehmer aus Wanna und dem Landkreis Cuxhaven trainierten vier Tage wie ein St.- Pauli Profi unter fachkundiger Anleitung der vier Trainer vom FC St.- Pauli unter der Leitung von Christian Klose. Von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr wurde täglich gegrätscht, gezaubert und geschwitzt. Ein toller Event für jeden Teilnehmer. 
Beim Vier-Tages – Lehrgang hatten alle Mädchen und Jungen jede Menge Spaß.

 

Fritz Schlichting

JSG Wanna/Otterndorf steigt in die Bezirksliga auf

Die U15-Fußballer der JSG werden im Frühjahr 2012 in der Lüneburger Bezirksliga spielen. Das Team von Trainer Thomas Herrmann und Betreuer Michael Kuhl setzte sich in Wremen im Entscheidungsspiel gegen die Spielgemeinschaft Unterweser mit 4:1 durch.

Aus der Staffel Nord und der Staffel Süd standen sich die beiden Sieger gegenüber.
Aufgrund einer überragenden Mannschaftsleistung stehen die Wanneraner mit nur einer Niederlage und 18 Punkten und einem Torverhältnis von 42:9 verdient an der Tabellenspitze ihrer Staffel.
Die Zuschauer sahen einen verhaltenen Beginn beider Teams, ehe Marc Oliver Rautenberg in der 17. Minute einen Handelfmeter sicher zum 1:0 verwandelte.
Die Mannschaft aus dem Südkreis zeigte sich jedoch wenig beeindruckt und traf zwölf Minuten später mit einem unhaltbaren Heber zum 1:1 Halbzeitstand.
Der Trainer der Wannaraner, Thomas Herrmann, fand in der Pause offensichtlich die richtigen Worte, denn sein Team dominierte klar in der zweiten Hälfte. Valentin Gebert und Jacouba Krahe erhöhten durch einen Doppelschlag (45., 47.) zum 3:1 für die Hadler JSG.
Jetzt resignierte der Gegner aus Loxstedt und Joris Mende sorgte mit einem weiteren Treffer in der 65. Minute für den  4:1 Endstand.
Für die JSG Wanna/Otterndorf spielten:
Kenneth Struhs, Jan Wrobel, Nick Schumacher, Alexander Kuhl, Freddy Baumann, 
Tommy-Lee Herrmann, Fabian Spielmann, Devin Kalz, Valentin Gebert, Nick Arndt,

 Malte Spinck, Pitias Abraham Deutschmann, Dennis Weinreich, Felix Blasius, Jacouba Krahe, Marvin von Deesten, Marc Oliver Rautenberg, Avnor Etemaj, Joris Mende, Sven Mahncke, Erson Ferizi.

Neuer Trikotsatz für die B-Junioren der JSG Wanna/Otterndorf

Über einen neuen Trikotsatz freut sich die B – Junioren - Mannschaft der Jugendspielgemeinschaft (JSG) Wanna / Otterndorf  II. Auf dem Wannaer Sportplatz nahmen die B-Junioren ihren neuen Dress in Empfang, der ihnen von den Firmeninhabern Andreas Horn und Hauke Niesler übergeben wurde.

 



Bei der Übergabe des Trikotsatzes dankten die aktiven Spieler den Vertreter der Firma Horn & Niesler GbR aus Otterndorf für die großzügige Unterstützung und das soziale Engagement für den Sport und übergaben einen Präsentkorb. Für die wirtschaftliche Tätigkeit wünscht die JSG Wanna/Otterndorf dem Sponsor weiterhin alles Gute!

 

F-Junioren SG Wanna/Lüdingworth mit neuer Spielkleidung

Neue Trikots Jugend-Fußball-Team

 

Wanna (fs) Die F-Junioren der SG Wanna / Lüdingworth werden in Zukunft noch toller aussehen und sicherlich auch besser spielen. Um dies zu unterstützen hat die Raiffeisen Weser-Elbe eG Bad Bederkesa neue Trikots, zufällig auch noch in den Farben der Raiffeisen, übergeben.
Voller Freude wurde auch gleich ausprobiert und zum Foto aufgestellt. Stefanie Huth, Assistentin der Geschäftsleitung – Marketing/Werbung, Aus- und Weiterbildung der Raiffeisen Weser-Elbe wünschte weiterhin viel Spaß und einen tollen Erfolg mit den neuen Trikots in  der neuen Saison.
Die F-Juniorentrainer Ralf von Deesten, Heidi Boldt und Sören Wendt sowie die gesamte Mannschaft bedankten sich bei Stefanie Huth für die nette Geste mit einem kleinen Geschenk.

 



Fritz Schlichting

 

JSG Wanna-Lüdingworth gewann Pokal in der Medemstadt

TSV Otterndorf e.V. führte Fußballeinladungsturnier für U 12 / D-Jugend durch

 

Wanna (fs) Der TSV Otterndorf hatte zum 16.01.2011 zu einer sehenswerten Veranstaltung in die Schulsporthalle am Schulzentrum eingeladen. Das gut besetzte Turnier, welches durch den D-Jugend Trainer Andreas Korff organisiert wurde, fand mit 9 teilnehmenden Mannschaften statt. Die ungerade Teilnehmeranzahl machte die Austragung in einem Modus mit Vorrunde, Trost- und Finalrunde erforderlich.
In der Vorrunde wurde mit den 3 Gruppenersten und dem besten Gruppenzweiten die Finalrunde ermittelt, die restlichen 5 Mannschaften spielten in einer Trostrunde das Turnier zu Ende. In der Trostrunde konnte sich die Mannschaft des FC Land-Wursten durchsetzen und sich über einen Gutschein der Firma Cux-Sport freuen. Die Finalrunde somit den ersten Platz gewannen die Kicker der JSG Wanna/Lüding-worth I vor den Sportfreunden aus Sahlenburg und der II. Mannschaft des TSV Otterndorf 
Die zahlreichen Zuschauer, die sich wie immer auf die Versorgung durch die helfenden Elternhände des Veranstalters verlassen konnten, sahen 25 Spiele mit tollen Aktionen, schönen Toren und konzentrierten Abwehrleistungen. Am Ende konnten sich alle Mannschaften freuen über Pokale (gesponsert von der VGH Otterndorf), Bälle und Leckereien.

Das Bild zeigt die siegreichen Spieler aus der JSG Wanna-Lüdingworth I mit ihren neuen Trikots, welche vom Autohaus Manikowski Bad Bederkesa gestiftet worden sind.