genaue Zeit
Aktuelles Datum
... lade Modul ...

Aktuelles

Die U 18 hat den Aufstieg in die Landesliga geschafft.

Da die Plätze in Wanna und Otterndorf belegt waren, fand das Spiel in Altenbruch statt. Der Gastgeber begann konzentriert und kontrollierten das Spiel. In der 20.Min. spielte Goran Pavlovic durch die Gasse auf Niklas Schwarz und der traf zum 1:0. Nur 5 Minuten später erzielte Niklas Schwarz auf Vorarbeit von Goran Pavlovic das 2:0. Nach der Pause erhöhten die Gäste den Druck, aber die JSG blieb durch Konter gefährlich, die aber durch Niklas Schwarz und Bendiks Uhtes vergeben wurden. In der 78.Min. fiel dann die Entscheidung, als Lars Mohrmann auf Niklas Schwarz spielte und dieser zum 3:0 traf. In der 85.Min. hatten die Gäste noch eine gute Einschußmöglichkeit, die aber glänzend von Lukas Büchsenschütz pariert wurde. In der Schlußminute konnte der Torwart der Gäste einen Schuß von Niklas Schwarz nur abklatschen und Joris Mende konnte mit dem Kopf zum 4:0 abstauben. Durch den Sieg kann die Mannschaft, die von Thomas Herrmann, Ingo Dolinski und Niklas Sabas trainiert wurde, jetzt in der nächsten Serie als U 19 in der Landesliga spielen. Außerdem spielten: Marvin von Deesten,Malte Spinck,Jan Wrobel,Alexander Kuhl,Marcel Selzer,Marc-Oliver Rautenberg,Nick Schumacher,Erson Ferizi und Tommy-Lee Herrmann.

26. MASTERS 2014

 

Qualifizierte Teams:

FC Eintracht Cuxhaven

1. Platz Germanen-Cup Cadenberge

2. Platz Möbel-Cup Lamstedt

1. Platz STAR-Cup Altenwalde

TSV Altenwalde

3. Platz Germanen-Cup Cadenberge

1. Platz Möbel-Cup Lamstedt

2. Platz STAR-Cup Altenwalde

TSV Lamstedt

2. Platz Germanen-Cup Cadenberge

3. Platz Möbel-Cup Lamstedt

8. Platz STAR-Cup Altenwalde

SG Wanna/Lüdingworth

4. Platz Germanen-Cup Cadenberge

4. Platz Möbel-Cup Lamstedt

6. Platz STAR-Cup Altenwalde

Rot-Weiss Cuxhaven

6. Platz Germanen-Cup Cadenberge

7. Platz Möbel-Cup Lamstedt

3. Platz STAR-Cup Altenwalde

TSV Geversdorf

7. Platz Germanen-Cup Cadenberge

5. Platz Möbel-Cup Lamstedt

4. Platz STAR-Cup Altenwalde

 

Spielpaarungen / Ergebnisse:

SG Wanna/Lüdingworth - TSV Altenwalde 1:4
TSV Lamstedt - Rot-Weiss Cuxh. 1:1 
Eintracht Cuxhaven - TSV Geversdorf 6:0 
SG Wanna/Lüdingworth - TSV Lamstedt 1:0 
TSV Altenwalde - Eintracht Cuxh.  0:2
Rot-Weiss Cuxhaven - TSV Geversdorf  7:1
Eintracht Cuxhaven - SG Wanna/Lüdingw.  0:2
 
 

Pause / Showprogramm

 
TSV Altenwalde - Rot-Weiss Cuxhaven 2:5
TSV Geversdorf - TSV Lamstedt 0:4
SG Wanna/Lüdingw. - Rot-Weiss Cuxhaven 3:4 
TSV Geversdorf - TSV Altenwalde  3:4
TSV Lamstedt - Eintracht Cuxhaven 3:6 
TSV Geversdorf - SG Wanna/Lüdingw.  1:1
TSV Altenwalde - TSV Lamstedt 4:4 
Rot-Weiss Cuxhaven - Eintracht Cuxhaven 0:4 
 
 
 
 

ENDSTAND:

  Team Punkte Tore
1. Eintracht Cuxhaven                12  18:5
2. Rot-Weiss Cuxhaven  10  17:11
3. TSV Altenwalde    7   14:15
4. SG Wanna Lüdingw.   7  8:9
5. TSV Lamstedt   5 12:12 
6. TSV Geversdorf   1 5:22 

* Die 1. Herren Qualifizieren sich mit 19 Punkten für das Hallen Masters Finale in Cuxhaven.

Nach den Jahren 2009, 2010 und 2013 haben wir uns in diesem Jahr bereits zum vierten Mal in unserer sechsjährigen Spielgemeinschaft qualifiziert.

Trotz der zwei Endrundenteilnahmen in Cadenberge und Lamstedt mussten wir am letzten Qualifikationsturnier in Franzenburg noch um den Einzug für das Masters zittern. Ein dritter Platz in der Gruppe reichte für die Qualifiaktion und wir konnten schon vor der Endrunde für das Masters 2014 planen.

 

Neben uns standen die Teilnehmer vom FC Eintracht Cuxhaven, TSV Lamstedt, TSV Geversdorf und TSV Altenwalde fest. Rot-Weiss Cuxhaven konnte sich mit dem dritten Platz in der Endrunde qualifizieren und komplettierte somit das Teilnehmerfeld für das 26. Masters in Cuxhaven.

 

Als Favorit gehen der FC Eintracht Cuxhaven und der TSV Altenwalde in das Rennen. Doch die übrigen Mannschaften werden versuchen den Favoriten ein Bein zu stellen.

 

Auch wir als Außenseiter werden versuchen mit den Landesligisten und Bezirksligisten mitzuhalten. Alle Spieler sind gespannt welches Team das Trainergespann Gonzalez/Bello Perez aufbieten wird. Die Spieler haben noch die Möglichkeit sich über die Hallenturniere in Loxstedt, Stade und Stotel für das Team Masters 2014 anbieten zu können. Für das Trainergespann wird es keine leichte Entscheidung werden, da alle Spieler beim Masters dabei sein wollen.

 

Doch nicht nur die Spieler haben ihr Bestes dazu gegeben, sondern wir alle waren beeindruckt von der Unterstützung der Anhänger bei allen Qualifikationsturnieren. Dafür danken wir Euch und hoffen auch auf Eure Unterstützung beim Masters in Cuxhaven.

 

Leider können wir nicht allen Anhängern Karten aus unserem Kontingent geben.

 

Wir bitten Euch daher den Kartenvorverkauf für das 26. Cuxhavener Hallenmasters am Sonntag, 19.01.2014 um 11:00 Uhr in der Rundturnhalle zu nutzen. Im letzten Jahr hat es sich gezeigt, dass ein frühes Erscheinen notwendig ist. Pro Person werden max. 4 Karten verkauft.

 

Wir hoffen Euch trotz des Aufwands beim Masters in Cuxhaven zu sehen und bitten um Euer Verständnis.

 

Schöne Grüße

 

Mille